1. NEZwerk

Freiwilligen Vermittlung Agentur für Neukölln

1. NEZwerk

Januar 29, 2019 Nachricht 0

Am 21.01.2019 fand das 1. NEZwerk zum Thema „Anerkennungskultur“ in unseren Büroräumen in der Hertzbergstraße 22 statt. Eingeladen waren Neuköllner Träger, Initiativen und Vereine, in denen sich bereits Ehrenamtliche engagieren oder die sich dafür interessieren.

Insgesamt waren über 20 Mitarbeitende von Projekten anwesend, die sich zu dem Thema austauschten und untereinander vernetzen konnten.

Nach einer Einführung durch die Bürgerstiftung Neukölln wurden Arbeitsgruppen gebildet, in denen bereits genutzte Instrumente der Anerkennungskultur diskutiert und erfasst wurden. Die Ergebnisse wurden im Anschluss vorgestellt und mit denen der anderen Gruppen verglichen.

Abschließend gab es einen Inputvortrag, in welchem bestehende Anerkennungsformate u.a. des Landes Berlin durch Olivia Reber (NEZ) präsentiert wurden.

Die Vielfalt der Anerkennungsformate, mit denen unsere Kooperationspartner*innen die Unterstützung durch Ehrenamtliche würdigt, hat uns sehr beeindruckt und wir nehmen viele Ideen für unsere zukünftige Arbeit mit.

Wir danken allen Teilnehmenden für die interessante Veranstaltung und freuen uns auf weitere spannende NEZwerke in der Zukunft!

Am 21.01.2019 fand das 1. NEZwerk zum Thema „Anerkennungskultur“ in unseren Büroräumen in der Hertzbergstraße 22 statt. Eingeladen waren Neuköllner Projekte, Initiativen und Vereine, bei denen sich Ehrenamtliche engagieren.

Insgesamt waren über 20 Mitarbeitende aus Projekten anwesend, um sich über das Thema auszutauschen und sich zu vernetzen. Nach einer Einführung durch die Bürgerstiftung wurden in Arbeitsgruppen bereits genutzte Instrumente der Anerkennungskultur diskutiert und erfasst. Diese wurden im Anschluss vorgestellt und mit den Ergebnissen der anderen Gruppen verglichen.

Als Input wurden abschließend bestehende Formate u.a. des Landes Berlin in einer Präsentation durch eine Mitarbeitende des NEZ vorgestellt.

Die Vielfalt der Anerkennungsformate, mit denen unsere Kooperationspartner*innen die Unterstützung durch Ehrenamtliche würdigt, hat uns sehr beeindruckt.

Wir danken allen Teilnehmenden für die interessante Veranstaltung und freuen uns auf weitere spannende NEZwerke in der Zukunft!