Veranstaltungen

Freiwilligen Vermittlung Agentur für Neukölln




Termine und Veranstaltungen




15. Januar 2019 von 15.30 – 19.00 Uhr

Fördermittelberatung für Neuköllner Projekte, Vereine und Initiativen

Ort: Neuköllner EngagementZentrum, Hertzbergstr.22, 12055 Berlin

Das Neuköllner EngagementZentrum bietet für Neuköllner Projekte, Initiativen und Vereine eine Erstberatung zu Fördermöglichkeiten in Neukölln an. Die Beratung wird von Lukas Schulte von der Bürgerstiftung Neukölln durchgeführt.

Bitte lesen Sie sich folgende Hinweise durch, um besser einschätzen zu können, ob die Fördermittelberatung für Sie und ihr Projekt in Frage kommt:

  1. Kommen Sie bitte nur in die Beratung, wenn Sie eine konkrete Idee bzw. ein konkretes Projekt entwickelt haben.
  2. Die Beratung richtet sich nur an Akteure aus Neukölln bzw. Akteure, die ein Projekt in Neukölln umsetzen wollen.
  3. Die Beratung berät in der Regel nur zu Fördertöpfen, die in Neukölln (und für Neukölln) zur Verfügung stehen. Dabei handelt es sich um Fördermöglichkeiten für kleine Aktionen, Projekte und Anschaffungen von 50 bis max. 10.000 Euro. Eine aktuelle Übersicht über Fördertöpfe, zu denen beraten wird, finden Sie hier.
  4. Eine Beratung zu institutioneller Förderung, mehrjährigen Projekten mit Personalkostenanteil, etc. wird nicht geleistet.

Wenn Sie sich in diesen Hinweisen wiederfinden, freuen wir uns auf Ihre Anmeldung.

Termine & Anmeldung

Die Beratung findet einmal im Monat und mit Anmeldung statt.

Weitere Termine:

12.02.2019

Innerhalb dieser Zeiträume vergeben wir 30minütige Beratungstermine.
Anmeldungen sind über 030-32505684 oder info@nez-neukoelln.de möglich.

Was die Beratung leistet und was nicht
Die Beratung gibt Ihnen einen Einblick, welche Fördertöpfe es in Neukölln gibt und welche zu Ihrer Projektidee passen könnten. Nach Möglichkeit vermitteln wir Sie an entsprechende Ansprechpartner*innen und/oder Stellen, die sie bei der Antragsstellung unterstützen können.
Die Beratung des NEZ unterstützt Sie nicht bei der Antragstellung und der Projektentwicklung.

 

 




21. Januar 2019 von 15.00 – 16.30 Uhr

NEZwerk – Thema: Anerkennung für freiwillig Engagierte

Ort: Neuköllner EngagementZentrum, Hertzbergstr.22, 12055 Berlin

Das NEZwerk richtet sich an alle, die in Neukölln mit Ehrenamtlichen arbeiten und an einem (kollegialen) Austausch über akute Fragen im Umgang mit Ehrenamtlichen interessiert sind.

 

Das NEZwerk wird vom NEZ moderiert. Inhaltlich lebt das Format von den Fragen, Erfahrungen und Antworten der Teilnehmenden. Wir wünschen uns, dass alle Teilnehmenden Anregungen für Ihre Arbeit mit Ehrenamtlichen mitnehmen. Es besteht natürlich die Möglichkeit, gemeinsame Bedarfe zu formulieren und zu verabreden, ob und in welcher Form sie sich mit dem Thema weiter befassen wollen.

 

Beim ersten NEZwerk geht es um das Thema „Anerkennung für freiwillig Engagierte“. Neben dem Austausch wird es einen Input des NEZ zu Anerkennungsformaten geben. Wenn Sie am 21. Januar teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte per Mail bis 17. Januar unter info@nez-neukoelln an.

 

Das NEZwerk soll regelmäßig und zu wechselnden Themen stattfinden. Die Themen bzw. Fragestellungen für die folgenden Treffen sollen aus der Runde der Teilnehmenden entwickelt werden.

 

 




  • Neuköllner EngagementZentrum
  • NEZ
  • Hertzbergstraße 22, 12055 Berlin
  • ✆ + 49 030 325 056 84
  •  
  • © 2018 AWO Kreisverband Berlin Südost e. V. – Alle Rechte vorbehaltenPowered by – Entworfen mit dem One-Page-Express-Theme